Was ist das Lernprogramm?

Ziel und Ergebnis des mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission durchgeführten EU-Projekts „Safehotel – Interaktive Brandschutzausbildung von Hotelpersonal“ (D/03/B/F/PP-146 086) im Rahmen des Leonardo-da-Vinci Programms für berufliche Bildung war die Erstellung eines interaktiven Brandschutz-Lernprogramms für Hotelpersonal.

Für die Erhöhung der Brandschutzsicherheit in Hotels ist die Schulung des Personals unerlässlich. Dieser Aspekt stellt somit ein zentrales Prüfkriterium für die Erlangung des Safehotel-Star dar. Durch die Arbeitsbedingungen und die hohen Fluktuationsraten in der Hotelbranche ist die Durchführung von konventionellen Seminaren oftmals problematisch.

Das Safehotel-Lernprogramm bietet hierzu eine Alternative, die es der Hotellerie erleichtert, ihr Personal adäquat in Sachen Brandschutz zu schulen. Das Lernprogramm umfasst alle zentralen Aspekte der Brandsicherheit in Hotels. Es kann problemlos flexibel während der Arbeitszeit und/oder den Nachtstunden durchgearbeitet werden. Die Tätigkeit am Arbeitsplatz muss somit nicht zwangsweise für die Ausbildung eingestellt werden und neues Personal kann überdies jederzeit mit der Einarbeitung in die Brandschutzbelange beginnen.

Eine erfolgreiche Bearbeitung des Lernprogramms wird durch das Bestehen der integrierten Prüfung belegt und erfüllt die Prüfkriterien des Safehotel-Stars.

Die Einleitung zum Lernprogramm sehen Sie hier; diese sollte Ihr Personal zur Sicherstellung eines sicheren Hotels motivieren.

Das Lernprogramm können Sie hier zum Nettopreis von 110 € bestellen.
Nach Zahlungseingang erfolgt die Freischaltung